DER KELLER

PERSONEN

WEINBAUER AUS FREIEM WILLEN

Unsere Familie hat den Weg des Weinbaus gewählt, ein Weg, der von den früheren Generationen nicht gezeichnet war. Diese Herausforderung ist heute zu einem Lebensstil geworden, wir alle beschäftigen uns mit der Weinproduktion, jeder auf seine Weise. Roberto Gardina, der Vater, kein Mann vieler Worte, zäh, arbeitet ernst, wie die es richtig machen mögen. Mit ihm die Töchter, Silvia und Roberta, die sich nach einem Studium als Jurist und Ingenieur für den Weinberg begeistert haben, sie haben gelernt und arbeiten jetzt in der Firma, indem sie Hände und Gesicht darauf legen. Hinter den Kulissen auch Mama Natalia, die sich mit diesem Abenteuer mitreißen gelassen hat und ein Team von Mitarbeitern, die jetzt eine neue Familie sind.

SILVIA GARDINA

“Ich mag durch die Reihen laufen, den Geruch nach Wildkräutern im Weinberg riechen, die Kamille, die Rucola und die Minze erkennen. Und mich stoppen und den Klängen der Jahreszeiten zuhören: Die Stille im Herbst und Winter, das Summen der Insekten im Frühling und den pausenlosen Gesang der Zikaden im Sommer“.

ROBERTA GARDINA

“Ein Samstagnachmittag mit dem saisonalen Einkauf im Kühlschrank. Das reicht, um die echten Freunde anzurufen und dann am Herd. Die gute Flasche zusammen am Abendessen zu köpfen darf nicht fehlen”.

ROBERTO GARDINA

“Ich glaube, der Schatten eines Maulbeerbaums ist ein guter Ort, um sich selbst wieder zu finden. Allein, oder mit wenigen Leuten, Wein schlürfend”.

Intervento 4.1.1 PSR 2014-2020 | D.G.R. 2112 del 19.12.17 – domanda contributo n° 3869126

Quota 101 srl. – Via Malterreno 12, 35038 Torreglia, PD (Italia)
Tel: +39 0425 410922925 Email: [email protected] P.IVA: IT 00929240281